Der Sternenhimmel im Januar 2021

Auf der Januar-Sternkarte – sie gilt für 22 Uhr – erkennt man in Südrichtung das bekannteste Wintersternbild, den Orion. Seine sieben Sterne sind alle sehr hell. In der von ihnen aufgespannten Form kann man sich gut den menschlichen Körper des Himmelsjägers vorstellen. Unterhalb der drei „Gürtelsterne“ entdeckt man mit einem Fernglas Weiterlesen…

Die letzte Chance

Oder : Von zwei, die auszogen die Leoniden zu sehen Ein Bericht über die Leoniden 2002                                     Text: Dirk Martinek Wer hat sie nicht schon gelesen, die Augenzeugenberichte der großen Leonidenstürme von 1833 oder 1966. Hunderttausende von Sternschnuppen sollen in einer Nacht niedergegangen sein. Es hat im wahrsten Sinne des Wortes Weiterlesen…

Aktueller Himmel in Dezember

Ab Mitte Dezember sorgen die Geminiden für ein Feuerwerk mit bis 150 Meteoren pro Stunde, die scheinbar aus dem Sternbild der Zwillinge kommen (mit den hellen Sternen Kastor und Pollux). Höhepunkt ist in der Nacht vom 13ten auf den 14ten Dezember. Besonders günstig ist dieses Jahr das der Neumond auf Weiterlesen…

Der Stern von Bethlehem

Von Alisa Schäfer. Wir alle kennen ihn. Wir haben ihn in Kirchen, in der darstellenden Kunst und an vielen anderen Orten gesehen. Vielleicht haben einige von uns ihn auch zu Hause in Form eines Herrnhuter Sterns oder als Strohstern am Weihnachtsbaum. Laut Matthäus 2 im Neuen Testament führte er die Weiterlesen…